Stellenangebote


Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in  
(m/w/d)

Eine Mitarbeiterstelle (TV-L 13) im Rahmen des Projektes "Hybrid2-Indexstrukturen für Hauptspeicherdatenbanken" gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

Der/Die künftige Mitarbeiter(in) an der Universität zu Lübeck im Institut für Informationssysteme wird die Beschleunigung von Indexstrukturen durch Grafikprozessoren erforschen. Kenntnisse von Datenbankindexen sowie Programmierung von Grafikprozessoren (via OpenCL) sind von Vorteil.

Weitere Auskünfte erteilt PD Dr. habil. Sven Groppe (EMail, Tel: 0451 3101- 5706).

Link zur offiziellen Ausschreibung

Stand: 23.05.2019