Evaluierung von temporalen Graphdatenbanken am Beispiel von Neo 4J

- Bachelorarbeit -


Beschreibung:

Durch das steigende Interesse an der Analyse von vernetzten Informationen werden Datenbanken des NoSQL-Ansatzes weiterentwickelt und für diese Analyse genutzt \parencite{angles2018property}. Eine Untergruppe dieses Ansatzes stellen die Graphdatenbanken dar, einer der populärsten Vertreter dieser Gruppe ist Neo4j. In dieser Arbeit wird beschrieben, wie sich die Performanz des Systems Neo4j bei der Bearbeitung von verschiedenen Anfragen verhält. Zu diesem Zweck wurden mehrere Anfragen mit semantisch gleichen Vergleichsanfragen an Neo4j gestellt und die Differenz der Bearbeitungszeiten wurde analysiert. Jede Anfrage wurde einer oder mehreren Kategorien zugeordnet, um so eine Korrelation zwischen Kategorie und Bearbeitungszeit einer Anfrage zu erkennen.
    Für eine genauere Einordnung der Performanz von Neo4j wurden alle aufgestellten Anfragen ebenfalls auf dem Datenbankmanagementsystem OrientDB ausgeführt \parencite{OrientDB}. Die Analyse zeigt, dass Neo4j die vorgestellten Anfragen mit der eigenen Anfragesprache Cypher durchschnittlich ca.1,9 mal schneller bearbeitete als OrientDB mit SQL. Neo4j kann für eine erhöhte Performanz in Java bedient werden, die Anfragen wurden in Java ca. 207 mal schneller als in OrientDB bearbeitet. Es konnte keine allgemeine Korrelation zwischen Kategorie einer Anfrage und ihrer Bearbeitungszeit in Neo4j festgestellt werden. Für das Speichern des Datensatzes benötigte Neo4j ca. 2,4 mal mehr Speicherplatz als OrientDB. Die Nutzungsvielfalt und gute Performanz wurden als Stärke und die schlechte Speicherverwaltung als Schwäche von Neo4j hervorgehoben.

Anforderungen/Kenntnisse:
Programmierung von Web-Servern und Browsern, insbesondere PHP, JavaScript, HTML und CSS

Bearbeitung:
Ove Folger

Ergebnis:
Die Ausarbeitung kann im Institut für Informationssysteme angefordert werden.

Betreuung:

Prof. Dr. rer. nat. Ralf Möller
Institut für Informationssysteme
Ratzeburger Allee 160 ( Gebäude 64 - 2. OG)
23562 Lübeck
Telefon: 0451 / 3101 6400